Schule und BIldungeinrichtungen
Die Bundesregierung hat im Rahmen der BMU-Klimaschutzinitiative ein Förderprogramm "Fachlich-inhaltliche Unterstützung zur Einführung von Energiesparmodellen an Schulen und Kindertagesstätten" aufgelegt (Zuschuss 65 %, 35% Eigenbetrag z.B. von ihrem Schulträger,

Speziell für Schulen und Kindertagesstätten haben wir zusammen mit dem Verein "Guat´s Klima e.V." ein Konzept/Angebot erstellt, das wir Ihnen als Träger einer Schule/Kindertagesstätte bzw. als Rektoren bzw. Konrektoren gerne zusenden.

Wir sehen in diesem Programm eine gute Möglichkeit für Schulen, die Themen Energieeinsparung und Klimaschutz sowohl auf nichtinvestiv-technischer Ebene (Gebäude) aber insbesonders auf pädagogischer Ebene (Unterricht) mit Hilfe unserer fachlichen Unterstützung zu fördern und einen wichtigen Beitrag zur Energiewende zu leisten.
Wir bitten Sie als Rektor/in oder als Konrektor/in dieses Projekt ins Lehrerkollegium einzubringen, und einen Beschluss zur Teilnahme zu erreichen. Sie als Träger einer Schuleinrichtung bitten wir dieses Projekt zu unterstützen. Der Eigenbetrag von 35 % wird dabei noch verringert durch die Kosteneinsparungen aufgrund der Energieeinsparungen.

Das Konzept "Mit Energie sparen - ein gutes Klima schaffen" umfasst unter anderem:
- Umweltbildung für Lehrer und Schüler
- Beratung für Energieeffizienz und Energieeinsparung
- Fortbildung für Hausmeister

Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse an diesem Projekt haben und bitten in diesem Fall um baldige Rückmeldung. Für Fragen oder weitere Informationen stehe wir Ihnen natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.
Mehr zu unserem Fifty-Fifty-Projekt in Krailling erfahren Sie
hier.